Untermenü anzeigen
DRUCKEN

Dienstnehmer im privaten Umfeld

Auch als Privatperson kann man plötzlich Dienstgeber werden. Dann nämlich, wenn man eine andere Person für Au-pair-Dienste, 24-Stunde-Pflege oder Ähnliches beschäftigt.

Pflege, Pflegerin, Angehörige, alte Dame, Seniorin

  • 24-Stunden-Betreuung

    Die 24-Stunden-Betreuung umfasst Hilfestellung im Haushalt und in Alltagssituationen, sowie notwendige Anwesenheit aufgrund der Betreuungsbedürftigkeit.

  • Au-pair-Kräfte

    Au-pair-Kräfte sind als "klassische" Dienstnehmer zur Sozialversicherung anzumelden, da sie grundsätzlich in persönlicher und wirtschaftlicher Abhängigkeit gegen Entgelt tätig werden.