DRUCKEN

„FamilienApp“ – der digitale Eltern-Kind-Pass

Eltern von heute sind mobil – sie wollen jederzeit auf wichtige Informationen zugreifen können. Das gilt vor allem für die Gesundheitsinformationen ihrer Kinder.

Logo FamilienApp

Das Bundesministerium für Familien und Jugend hat daher gemeinsam mit dem Österreichischen Hauptverband der Sozialversicherungsträger die „FamilienApp“ neu gestaltet und erweitert. Das Ergebnis ist ein digitaler Eltern-Kind-Pass, der an Untersuchungen, Impfungen und Behördenwege erinnert. Darüber hinaus stellt die „FamilienApp“ Gesundheitsinformationen, Impfungen oder Arztbesuche in einem digitalen „Cockpit“ dar.

"Wann war die letzte Tetanus-Impfung?", "Wie viel hat mein Baby zugenommen?" Solche und ähnliche Fragen können in Zukunft durch einen Blick in die „FamilienApp“ für jedes Kind beantwortet werden. Eine Erinnerungsfunktion errechnet nach Eingabe des Geburtsdatums des Kindes alle wichtigen Termine von Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen über Behördenwege bis hin zu Meldungen an die jeweilige Krankenkasse und den Arbeitgeber. Das erleichtert die Alltagsorganisation und hilft den Überblick zu bewahren.

up

Neue Gesundheitsinhalte

In Kooperation mit Experten des Hauptverbandes und der Krankenversicherungsträger wurden zusätzlich Gesundheitsangebote der Sozialversicherung in die „FamilienApp“ implementiert. So wird die Vielzahl an Programmen, Projekten und Maßnahmen zur Kinder- und Jugendgesundheit leicht und überschaubar zugänglich. Mit Angeboten zu Themen wie Bewegung, Ernährung, psychische Gesundheit, Zahngesundheit, aber auch Gesundheitskompetenz oder Informationen zu Schulprojekten konnte eine zentrale Anlaufstelle für Kinder- und Jugendgesundheit geschaffen werden.

up

Umfangreiche Informationen auch offline

Auch offline werden Informationen zu familienpolitischen Leistungen wie Familienbeihilfe, Karenzzeit oder Kinderbetreuungsgeld übersichtlich dargestellt. Die von Experten zusammengestellten Informationen beinhalten auch Checklisten, Notfallnummern und Tipps.


Die „FamilienApp“ ist kostenlos im Google Play Store sowie im Apple Store abrufbar.